ELISABETH BOND
Spirituelle Lehrerin, Heilerin,
Autorin und Malerin

Seit über 30 Jahren ist Elisabeth Bond, geb. 1947, als spirituelle Lehrerin und Heilerin tätig. Sie hat die einzigartige Gabe, das Seelenwissen der Menschen in den vielen Schichten ihres Wesens zu aktivieren, ihnen Richtungen, Impulse und Zusammenhänge aufzuzeigen und sie mit der inneren Stimme sowie mit dem Liebesstrom im Herzen zu verbinden.

Das weite Spektrum der universellen Seelenlehre steht im Einklang mit den geistigen Prinzipien der Schöpfung. Darin wird das Leben auf Erden als Seelenschule und als Lichtschule wahrgenommen, als Bewusstseins- und Entfaltungsreise in der Zeit, was die Erinnerung an den göttlichen Ursprung weckt.

Über Schwingungen der Liebe und des Lichts, über Farbe, Klang, Wort und Meditation lässt Elisabeth Bond ein freies Lehrkonzept entstehen, das zu spirituellem Bewusstsein und zu Wahrheit im Herzen führt. Das die inkarnierte Seele in ihrem zeitlichen Fortschreiten aus den materiellen und psychischen Gefängnissen befreit und in schöpferische Kraft führt. Das die Mauer des Egoismus einstürzen lässt und die Seele in ihrem Lichtdienst auf Erden unterstützt.

Elisabeth Bond hat Zugang zu vielen Welten und Dimensionen und schöpft aus einem reichen Erkenntnisschatz. Über Seminare, Vorträge, Meditationen, und Bücher erreichen ihre Worte und Impulse spirituell Suchende. Wissensvermittlung über universelle Zusammenhänge und kosmische Prinzipien lassen diese mehr und mehr erkennen, wer sie sind. "Wenn wir still werden, öffnet das Licht der Seele die Tür des Herzens von innen und erstellt einen Schwingungsraum, dessen Kraft die Weisheit, das Wissen, die tiefen Geheimnisse sowie die Kräfte und Gaben der Seele weckt. Dies führt zu Frieden im Herzen und zu Frieden auf Erden." sagt sie.

Elisabeth Bond ist zudem spirituelle Leiterin des Forums LICHTWELLE, ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und lebt in der Schweiz.


 

 
www.elisabethbond.ch -  [aktualisiert am 17.08.2018]